BAMF - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Vizepräsident

Navigation und Service

Vizepräsident

Porträt des Vizepräsidenten Ralph TieslerQuelle: Amory Salzmann

Ralph Tiesler ist seit dem 01.10.2016 Vizepräsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF).

Nachdem er zunächst eine Ausbildung zum Versicherungskaufmann absolvierte, trat er nach dem Jura-Studium in Köln und dem Referendariat in Aachen 1992 als Referent in das Einsatzreferat der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk ein.

1995 übernahm er die Leitung des Referates "Auslandseinsätze, Internationale Angelegenheiten". Im Jahr 2000 wurde er als Referent zum Bundesministerium des Innern (BMI), u.a. in das Referat für Zivile Verteidigung, NATO-Angelegenheiten, Katastrophenschutz, Technisches Hilfswerk, Humanitäre Hilfe und Warnangelegenheiten abgeordnet.

Seit 2002 war Ralph Tiesler im Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) als Leiter der Abteilung I für den Aufgabenbereich Krisenmanagement verantwortlich. 2009 übernahm er dort die Funktion des Vizepräsidenten.

Von Mitte September 2015 bis Ende Oktober 2015 hat er im Auftrag des BMI in München die Koordinierungsstelle Flüchtlingsverteilung Bund (KoSt-FV Bund) eingerichtet und betrieben.

Im Januar 2016 wechselte Herr Tiesler für ein halbes Jahr ins Bundesinnenministerium nach Berlin, wo er den Stab Koordinierung der Flüchtlings- und Asylbewerberaufnahme (Stab KFA) leitete.

Ralph Tiesler wurde 1959 in Neuss geboren.

Datum 05.10.2016

Direktlinks zu den sozialen Medien