BAMF - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Vizepräsidentin Schumacher

Navigation und Service

Vizepräsidentin Andrea Schumacher

Nach ihrer zweiten juristischen Staatsprüfung bekleidete sie mehrere Referententätigkeiten u.a. beim Bundesbeauftragten für den Datenschutz, im Referat Internationale Sportangelegenheiten und im Pressereferat.

In 2000 wechselte Frau Schumacher als Referentin in die politischen Abteilung im Referat "Zwischenstaatliche Innenthemen (Verbrechensbekämpfung, SDÜ, Geheim- und Katastrophenschutz)" zur Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der EU in Brüssel.

Nach einer weiteren Referententätigkeit im Bundesministerium des Innern, Referat "Internationale Zusammenarbeit zur Terroristenbekämpfung" übernahm sie 2006 die Leitung dieses Referates und 2008 die Leitung des Referates "Internationale polizeiliche Zusammenarbeit, EU-Zusammenarbeit, Europol".

Von 2012 bis 2017 leitete Frau Schumacher das Referat "Asyl, Migration und Außengrenzen" in der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der EU. Danach übernahm sie das Referat "Zivile Verteidigung / Innere Sicherheit" in der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der NATO.

Direktlinks zu den sozialen Medien