BAMF - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Beruf und Karriere - Qualifizierung

Navigation und Service

Qualifizierung

Gebäude des Qualifizierungszentrum NürnbergQuelle: BAMF

Für die Qualifizierung der Mitarbeitenden im Bereich Asyl hat das Bundesamt ein Qualifizierungszentrum eingerichtet. Dort werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf ihre Arbeit in den Außenstellen vorbereitet.

Zentrale Schulungsinhalte sind unter anderem die Asyl-Rechtsgrundlagen und Anhörungstechniken. Erfahrene Kolleginnen und Kollegen des Bundesamtes arbeiten die neuen Mitarbeitenden nach und nach ein. Die angehenden Entscheider werden dabei an echten Fällen geschult, das ist ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung.

Neben Vollentscheiderinnen und Vollentscheider werden im Qualifizierungszentrum Nürnberg auch Sonderentscheider für die Entscheidungszentren des Bundesamts und Mitarbeitende für die Asylverfahrenssekretariate geschult.

Für die Schulungen im Haupthaus in Nürnberg und an den Standorten Berlin, Chemnitz, Darmstadt, Düsseldorf, Halle/Saale, Mannheim, München, Köln und Solingen stehen insgesamt 32 Schulungsräume mit 675 Arbeitsplätzen zur Verfügung.

Mehr über die Ausbildung im Qualifizierungszentrum erfahren Sie im Interview mit Ausbilder Torsten Wojtalla (siehe rechte Spalte). Die Anschriften und Anfahrtsbeschreibungen finden Sie in unserer Standortübersicht.

Datum 14.07.2016

Direktlinks zu den sozialen Medien