BAMF - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Aktuelle Meldungen

Navigation und Service

Aktuelle Meldungen

Hier finden Sie die aktuellen Meldungen aus dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

Prof. Dr. Grüske übergibt an Dr. Dauke den 8. Jahresbericht des Beirats für Forschungsmigration

24.08.2016 Willkommenskultur zieht internationale Forscher an

"Die Attraktivität Deutschlands für internationale Forscher hat sich erhöht", meint Prof. Dr. Grüske, Vorsitzender des Beirates für Forschungsmigration anläßlich der Übergabe des 8. Jahresberichtes an die Vizepräsidentin des BAMF, Dr. Uta Dauke.

Mehr: Willkommenskultur zieht internationale Forscher an …

Kartons gefüllt mit Spielzeug

23.08.2016 Plüschtiere, Spiele und mehr für Flüchtlingskinder

Kinder von Asylsuchenden durften sich am Dienstag, den 23. August, im Ankunftszentrum Suhl in Thüringen über jede Menge Spielsachen, Spiele, Bücher und Kuscheltiere freuen.

Mehr: Plüschtiere, Spiele und mehr für Flüchtlingskinder …

Eine Frau zeigt den Zuhörern auf einem Flipchart ein Tortendiagramm mit verschiedenen Integrationskursarten.

19.08.2016 Neuer Flyer: Die Aufgaben des Bundesamtes

Das Bundesamt ist das Kompetenzzentrum für Asyl, Migration und Integration. Der neue Flyer und der entsprechend strukturierte Internetauftritt geben einen grundlegenden Überblick über die komplexen Aufgabenfelder der Behörde.

Mehr: Neuer Flyer: Die Aufgaben des Bundesamtes …

Syrische Familie mit einer Mitarbeiterin des Bundesamtes

17.08.2016 143 syrische Flüchtlinge aus der Türkei aufgenommen

Am Flughafen Kassel erreichten gestern 143 syrische Flüchtlinge Deutschland. Mit der Aufnahme syrischer Staatsangehöriger im Rahmen des Resettlement-Verfahrens erfüllt Deutschland seine Verpflichtungen aus der EU-Türkei-Vereinbarung.

Mehr: 143 syrische Flüchtlinge aus der Türkei aufgenommen …

Drei Personen sitzen um einen Schreibtisch.

11.08.2016 Mehr Perspektiven, weniger Hürden

Das neue Integrationsgesetz erleichtert Geflüchteten den Zugang zum Spracherwerb und baut Hürden beim Eintritt in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt ab. Es bietet Anreize zu einem frühzeitigen Kursbeginn und mehr Raum für Wertevermittlung.

Mehr: Mehr Perspektiven, weniger Hürden …

Die ersten drei Seiten der Asylgeschäftsstatistik des Bundesamts

08.08.2016 Mehr Anhörungen, mehr Entscheidungen – Zahlen steigen

336.051 Asylanträge hat das Bundesamt in den ersten sieben Monaten 2016 entschieden. Dies ist ein Anstieg um 146,3 Prozent gegenüber dem Zeitraum Januar bis Juli 2015 (136.418 Entscheidungen).

Mehr: Mehr Anhörungen, mehr Entscheidungen – Zahlen steigen …

Diagramm zeigt eine Kurve, die den Anstieg und Abstieg der freiwilligen Ausreisen seit 2005 dokumentiert.

04.08.2016 Förderung der freiwilligen Rückkehr

Immer mehr Personen kehren über verschiedene Förderprogramme von Bund und Ländern freiwillig in ihre Heimat oder aufnahmebereite Drittstaaten zurück. Im ersten Halbjahr 2016 bereits 30.553 Personen mit REAG/GARP-Förderung ausgereist.

Mehr: Förderung der freiwilligen Rückkehr …

Bild-Grafik: persönliche Anhörung

01.08.2016 Neue Internetpräsenz "Asyl und Flüchtlingsschutz"

Die neu konzipierte Themenseite des Bundesamtes informiert detailliert über alle wichtigen Aspekte des deutschen Asylverfahrens und verschafft einen Überblick über dieses gesamtgesellschaftlich bedeutsame Themengebiet.

Mehr: Neue Internetpräsenz "Asyl und Flüchtlingsschutz" …

Zwei Kinder spielen auf einem Teppich mit Autos

26.07.2016 Ankunftszentren werden familienfreundlicher

Um die Wartezeit in den Ankunftszentren des Bundesamtes für Kinder von Asylsuchenden angenehmer zu gestalten, hat das Bundesamt die Warteräume aller 23 Ankunftszentren mit Spielecken ausgestattet.

Mehr: Ankunftszentren werden familienfreundlicher …

Cover der gleichnamige Broschüre

19.07.2016 Einwanderungsland Deutschland

Freizügigkeit, Migrationshintergrund, Arbeitsmigration, Asyl – was genau heißt das eigentlich? Was bedeutet es für die Menschen in diesem Land? Eine neue Broschüre veranschaulicht die wichtigsten Fakten über das Einwanderungsland Deutschland.

Mehr: Einwanderungsland Deutschland …

Direktlinks zu den sozialen Medien