BAMF - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Gleichstellungsbeauftragte

Navigation und Service

Gleichstellungsbeauftragte

Die Aufgabe der Gleichstellungsbeauftragten ist es, den Vollzug des Bundesgleichstellungsgesetzes (BGleiG) im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zu überwachen und zu fördern. Dies setzt ihre Mitwirkung bei allen personellen, organisatorischen und sozialen Maßnahmen im Sinne des BGleiG voraus. Soweit Schutz wegen des Geschlechts oder sexueller Belästigung betroffen sind, hat die Gleichstellungsbeauftragte auf die Einhaltung der Vorschriften des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) zu achten.

Datum 18.01.2011

Zusatzinformationen

Kontakt

Sie haben Fragen an uns? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

Tanja Biesen

Gleichstellungsbeauftragte
Frankenstraße 210
90461 Nürnberg
Telefon: +49 911 943-1170
E-Mail: Nachricht schreiben

Ansprechpartner im BAMF

Direktlinks zu den sozialen Medien