BAMF - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Zielgruppen und Ziele

Navigation und Service

Zielgruppen und Ziele

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge hat die Aufgabe, ergänzend zu den gesetzlichen Integrationsangeboten wie dem Integrationskurs, Integrationsprojekte für folgende Zielgruppen zu fördern:

  • Erwachsene und Jugendliche (12 bis 27 Jahre) mit dauerhafter Bleibeperspektive
  • Neuzugewanderte und bereits länger in Deutschland lebende Zugewanderte (im Rahmen der nachholenden Integration) mit Bleiberecht

Um die gegenseitige Akzeptanz zu stärken und den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu verbessern, ist daneben auch die Aufnahmegesellschaft Zielgruppe der Projektförderung, insbesondere mit Blick auf den Themenbereich interkulturelle Öffnung.

Im Rahmen der Projektförderung des Bundesamts werden folgende Ziele verfolgt:

  • Stärkung der Kompetenzen von Zugewanderten,
  • gleichberechtigte Teilhabe von Zugewanderten am gesellschaftlichen und politischen Leben und
  • Verbesserung der wechselseitigen Akzeptanz (interkulturelle Öffnung) von Zugewanderten und Einheimischen.
Datum 12.09.2012

Zusatzinformationen

Zum Thema

Kontakt

Sie haben Fragen an uns? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

Projektförderung - Referat 312

Frankenstraße 210
90461 Nürnberg
Telefon: +49 911 943-16341
E-Mail: Nachricht schreiben
zum Kontaktformular

Ansprechpartner im BAMF

Direktlinks zu den sozialen Medien