BAMF - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Monitoring und Evaluation der Erstorientierungskurse - Monitoring und Evaluation der Erstorientierungskurse

Navigation und Service

Monitoring und Evaluation der Erstorientierungskurse

Für Asylbewerber mit unklarer Bleibeperspektive gab es bislang kein bundesweit einheitliches Orientierungsangebot. Aus diesem Grund fördert das Bundesamt in Zusammenarbeit mit den Bundesländern seit Juli 2017 bundesweit Kurse zur Erstorientierung und Wertevermittlung für Asylbewerber ("Erstorientierungskurse"). Die Kurse basieren auf dem Konzept "Erstorientierung und Deutschlernen für Asylbewerber". In ihnen erhalten Asylbewerber wesentliche Informationen über das Leben in Deutschland und erwerben gleichzeitig erste Deutschkenntnisse.

Um die Kurse fortlaufend zu begleiten und zu verbessern, soll ein Begleitvorhaben durchgeführt werden. Dieses Vorhaben wird drei Bereiche abdecken:

  1. Monitoring
  2. Evaluierung
  3. Vernetzung der Kursträger

Für dieses Projekt sucht das Bundesamt einen geeigneten Träger. Details zum Projekt und zu dem Interessensbekundungsverfahren entnehmen Sie dem Dokument in der rechten Spalte. Die Bewerbungsfrist ist der 4. September 2017.

Datum 07.08.2017

Zusatzinformationen

Zum Thema

Kontakt

Sie haben Fragen an uns? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

Referat Steuerung der Projektarbeit, Integration durch Sport, Informationsmanagement

Frankenstraße 210
90461 Nürnberg
zum Kontaktformular

Ansprechpartner im BAMF

Direktlinks zu den sozialen Medien