BAMF - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Publikationen

Navigation und Service

Suchoptionen

Entscheiderbrief 3/2011

Datum 18.03.2011
Typ Entscheiderbrief

Der Entscheiderbrief 3/2011 enthält einen Bericht zur Verfahrenspraxis der EU-Staaten mit Asylbewerbern aus Afghanistan. Des Weiteren finden Sie darin Teil III des Beitrags über Somalias islamistische Milizen sowie einen Überblick zu aktuellen Themen aus Europa.

Synthesebericht zum Politikbericht 2008

Datum 16.03.2011
Typ sonstige

Die Nationalen Kontaktstellen des Europäischen Migrationsnetzwerks in Belgien, Bulgarien, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, den Niederlanden, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien und Ungarn haben für 2008 jeweils einen nationalen Bericht zu den aktuellen Entwicklungen in den Bereichen Asyl und Migration verfasst.

Der Synthesebericht der Europäischen Kommission als Übersicht für die Entscheidungsträger fasst die Ergebnisse der einzelnen Berichte zusammen und vergleicht die Ergebnisse.

Potenziale der Migration zwischen Afrika und Deutschland

Datum 16.03.2011
Typ Studie

Der zweite Band der Reihe Beiträge zu Migration und Integration beleuchtet zentrale Aspekte der Migration zwischen Afrika und Deutschland. Die Beiträge in diesem Sammelband analysieren positive und negative Effekte der Migration sowohl für Deutschland als auch für die afrikanischen Herkunftsländer und versuchen aktuelle Diskussionsstränge der Migrations- und Integrationsforschung als auch der Entwicklungsforschung miteinander zu verbinden.

Migranten am Arbeitsmarkt in Deutschland

Datum 10.03.2011
Bestellnummer: FFWP36
Typ Working Paper

Das Working Paper 36 behandelt anhand von Daten der Bundesagentur für Arbeit und des Mikrozensus die Stellung von Zuwanderern und ihren Nachkommen auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Dies ist ein zentraler Bereich der strukturellen Integration von Migranten. Dargestellt werden das Ausmaß der Erwerbstätigkeit, die berufliche Stellung, besondere Beschäftigungssituationen sowie die Erwerbslosigkeit im Vergleich zur Bevölkerung ohne Migrationshintergrund.

Entscheiderbrief 2/2011

Datum 24.02.2011
Typ Entscheiderbrief

Der Entscheiderbrief 2/2011 enthält neben einem Bericht zur Lage in Afghanistan einen Beitrag über die Bundesamts-„Dependance“ in Friedland. Des Weiteren wird in diesem Entscheiderbrief eine Entscheidung des EGMR zur Dublin-Verordnung und Überstellung nach Griechenland dargelegt. Mit dieser Ausgabe wird außerdem die Beilage "Aus der Geschäftsstatistik des Bundesamtes für das Jahr 2010" veröffentlicht.

Entscheiderbrief 2/2011 - Beilage

Datum 24.02.2011
Typ Entscheiderbrief

Aus der Geschäftsstatistik des Bundesamtes für das Jahr 2010.

Zirkuläre und temporäre Migration in Deutschland

Datum 21.02.2011
Bestellnummer: FFWP35
Typ Working Paper

Die Studie beschäftigt sich mit zirkulären und temporären Formen der Migration. Über zehn Prozent der in Deutschland lebenden Ausländer aus Staaten, die nicht der EU angehören, können als zirkuläre Migranten betrachtet werden. Die Studie liefert Definitionen, statistische Daten und einen Überblick zu den politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen in Deutschland.

Rechtliche Rahmenbedingungen für die Anerkennung der Berufsqualifikationen zugewanderter Lehrer in Deutschland

Datum 10.02.2011
Typ Broschüre

Analyse der Anerkennungsverfahren von ausländischen Lehrerqualifikationen in den Bundesländern

Morbidität und Mortalität von Migranten in Deutschland

Datum 08.02.2011
Bestellnummer: FFFB09
Typ Forschungsbericht

Migranten nutzen im Vergleich zu Einheimischen das öffentliche Gesundheitswesen anders. Wie sie es nutzen, erfahren Sie in dem Forschungsbericht 9 des Bundesamtes "Morbidität und Mortalität von Migranten in Deutschland", der sich umfassend mit der Gesundheit und Sterblichkeit von Migranten befasst.

Abkürzungsverzeichnis zu den Entscheiderbriefen 2010

Datum 02.02.2011
Typ Entscheiderbrief

Dieses Abkürzungsverzeichnis enthält die in den Entscheiderbriefen häufiger verwendeten Abkürzungen im Jahr 2010.

Zusatzinformationen

Coverbild der Broschüre Willkommen in Deutschland

Broschüre: Willkommen in Deutschland

Die Broschüre, die im Auftrag des Bundesinnenministeriums vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gestaltet wurde, gibt auf rund 130 Seiten zahlreiche Tipps, die den Alltag erleichtern. Sie beinhaltet zudem eine Vielzahl von (Internet-)Adressen zu Beratungsangeboten und weiterführenden Stellen.

Mehr: Broschüre: Willkommen in Deutschland …

Direktlinks zu den sozialen Medien