BAMF - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Bewertungskommission

Navigation und Service

Bewertungskommission

Um die hohe Qualität der Integrationskurse zu sichern, werden die Lehrpläne und der Abschlusstest ständig bewertet und weiterentwickelt. Gleiches gilt für Lehr- und Lernmittel. Nach § 21 der Integrationskursverordnung ist dafür die Bewertungskommission zuständig. Sie entwickelt auch Verfahren der Qualitätskontrolle und optimiert das Konzept des bundesweiten Integrationskurses. Außerdem ist die Bewertungskommission für die Konzepte der Spezialkurse (beispielsweise Jugend- und Alphabetisierungskurse) zuständig.

Die Kommission setzt sich zusammen aus:

  • Experten der Praxis
  • Wissenschaftlern
  • Vertretern der Bundesregierung
  • Vertretern des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge
  • Vertretern der Bundesländer
  • Vertretern kommunaler Spitzenverbände
  • der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung.

Die Berufung der Mitglieder erfolgt für drei Jahre durch das Bundesministerium des Innern. Das Plenum tagt zwei- bis dreimal jährlich. Eine namentliche Liste aller Bewertungskommissionsmitglieder sowie die Protokolle der Sitzungen finden Sie unter Downloads in der rechten Spalte.

Die 25. Sitzung der Bewertungskommission hat am 10./11.11.2015 stattgefunden.

Das Sekretariat der Bewertungskommission ist im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in der Abteilung Integration angesiedelt.

Haben Sie Fragen  zur Bewertungskommission? Dann schreiben Sie uns!

Datum 30.11.2016

Zusatzinformationen

Kontakt

Sie haben Fragen an uns? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

Herr Benjamin Beckmann

Frankenstraße 210
90461 Nürnberg
Telefon: +49 911 943 6020
E-Mail: Nachricht schreiben
zum Kontaktformular

Ansprechpartner im BAMF

Download

Direktlinks zu den sozialen Medien