BAMF - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Informationsangebote - Rückkehrberatungsstellen

Navigation und Service

Rückkehrberatungsstellen

Rückkehrinteressierte können sich mit ihren Fragen zu jeder Zeit an eine unabhängige Rückkehrberatungsstelle wenden. Die Rückkehrberatung liegt in der Verantwortung der Bundesländer und wird meist von Trägern der freien Wohlfahrt durchgeführt.

In vertraulichen Gesprächen erhalten Rückkehrinteressierte dort Informationen über ihre Möglichkeiten, Perspektiven und Rückkehrprogramme, die bei der Rückkehr in das Herkunftsland und der Reintegration unterstützen. Es hat keinen Einfluss auf den Ausgang des Asylverfahrens, wenn eine Rückkehrberatung in Anspruch genommen wird.

Beratung: Rückkehrberatungsstelle in der Nähe

Über WebGis können Rückkehrinteressierte die für sie nächstgelegene Rückkehrberatungsstelle finden.

In einigen Ankunftszentren des Bundesamtes wird bereits eine Rückkehrberatung von den Ländern direkt vor Ort angeboten. Das Bundesamt unterstützt alle Bundesländer und Rückkehrberatungsstellen und stellt ihnen Informationen über Rückkehrprogramme und Herkunftsländer gebündelt in der ZIRF-Datenbank zur Verfügung.

Zusatzinformationen

Kontakt

Sie haben Fragen an uns? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Rückkehrhotline

Frankenstraße 210
90461 Nürnberg
Telefon: +49 911 943 - 0
Telefax: +49 911 943 - 1000
E-Mail: Nachricht schreiben
zum Kontaktformular

Counselling der ZIRF

zum Kontaktformular

Ansprechpartner im BAMF

Direktlinks zu den sozialen Medien