BAMF - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Zusammenarbeit

Navigation und Service

Deutsch-französische Zusammenarbeit

Seit Oktober 2013 arbeiten das BAMF und das Office Français de l’Immigration et de l’Intégration (OFII) im Rahmen des Rückkehrprojektes "URA" zusammen.

OFII möchte zunächst in einem Pilotprojekt die Infrastruktur von "URA" nutzen, um freiwillige Rückkehrerinnen und Rückkehrer aus Frankreich bei ihrer Reintegration in Kosovo zu fördern. Eine spiegelbildliche Zusammenarbeit erfolgt bereits im Rahmen des Rückkehrprojektes "RACOB" in Armenien, in der die bestehende Infrastruktur des OFII in Armenien für Rückkehrerinnen und Rückkehrern aus Deutschland genutzt wird.

Damit werden die beiden nationalen Behörden ihrem Auftrag gerecht, die "Ziele der Gemeinsamen Absichtserklärung zur Zusammenarbeit in Reintegrationsfragen" umzusetzen. Diese Absichtserklärung wurde am 22.01.2013 zwischen dem Bundesminister des Innern und seinem französischen Amtskollegen in Berlin unterzeichnet.

Datum 21.01.2016

Zusatzinformationen

Rückkehrberatungsstellen

Kontakt

Sie haben Fragen an uns? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Rückkehrhotline

Frankenstraße 210
90461 Nürnberg
Telefon: +49 911 943 - 0
Telefax: +49 911 943 - 1000
E-Mail: Nachricht schreiben
zum Kontaktformular

Rückkehrzentrum "URA – Die Brücke"

Rr. Mark Isaku Nr. 24
10000 Pristina
Republic of Kosova
Telefon: 00381 (0) 38 233 002 100
Telefax: 00381 (0) 38 233 002 172
E-Mail: Nachricht schreiben

Ansprechpartner im BAMF

Direktlinks zu den sozialen Medien