BAMF - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Glossar - V - VilA

Navigation und Service

Glossar

VilA

VilA ist ein EDV-System zur Verteilung unerlaubt eingereister Ausländer. Es unterstützt das Bundesamt bei der gleichmäßigen, quotengerechten Verteilung der Lasten auf die einzelnen Bundesländer.

Der Lastenausgleich erfolgt durch den sogenannten "Königsteiner Schlüssel", der sich bereits im Asylverfahren bewährt hat. Der Schlüssel wird jährlich durch die Geschäftsstelle der Bund-Länder-Kommission unter Berücksichtigung des Steueraufkommens und der Bevölkerungszahl berechnet (§ 15a AufenthG i.V.m. § 45 AsylVfG).

Direktlinks zu den sozialen Medien