BAMF - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Audiodienst

Navigation und Service

Der Audiodienst im Bundesamt

Wir übertragen auf diesen Seiten die von nun an regelmäßig stattfindenden Pressegespräche als Audio-Livestream. Dafür benötigen Sie einen geeigneten Player wie z.B. den VLC-Mediaplayer. Nach dem Pressegespräch stellen wir an dieser Stelle den Beitrag auch als Download zur Verfügung.

14.12.2016 Warum bedarf es einer Hochrechnung?

Dr. Anja Stichs, Hauptautorin der Studie zur Hochrechnung der Zahl der Muslime, erklärt den Weg der Hochrechnung und warum diese nötig war.

Mehr: Warum bedarf es einer Hochrechnung? …

14.12.2016 "Wie viele Muslime leben in Deutschland", warum ist die Antwort auf diese Frage wichtig?

Dr. Anja Stichs, Hauptautorin der Studie zur Hochrechnung der Zahl der Muslime, erklärt, warum es wichtig ist, die Zahl der Muslime in Deutschland zu kennen.

Mehr: "Wie viele Muslime leben in Deutschland", warum ist die Antwort auf diese Frage wichtig? …

14.12.2016 Wie hat sich die muslimische Bevölkerung in den letzten Jahren verändert?

Dr. Anja Stichs, Hauptautorin der Studie zur Hochrechnung der Zahl der Muslime, erklärt die Veränderungen der letzten Jahre innerhalb der muslimischen Bevölkerung.

Mehr: Wie hat sich die muslimische Bevölkerung in den letzten Jahren verändert? …

23.11.2016 Was erleichtert den Resettlement-Flüchtlingen den Einstieg in Deutschland?

Maria Bitterwolf, eine der beiden Hauptautorinnen der BAMF-Studie "Resettlement: Aufnahme- und Integrationserfahrungen von besonders schutzbedürftigen Flüchtlingen" beantwortet die Frage, was Resettlement-Flüchtlingen den Einstieg in Deutschland erleichtert.

Mehr: Was erleichtert den Resettlement-Flüchtlingen den Einstieg in Deutschland? …

23.11.2016 Welche Fragen beschäftigen Resettlement-Flüchtlinge nach der Ankunft in Deutschland?

Maria Bitterwolf, eine der beiden Hauptautorinnen der BAMF-Studie "Resettlement: Aufnahme- und Integrationserfahrungen von besonders schutzbedürftigen Flüchtlingen" erklärt, welche Fragen Resettlement-Flüchtlinge nach der Ankunft in Deutschland am meisten beschäftigen.

Mehr: Welche Fragen beschäftigen Resettlement-Flüchtlinge nach der Ankunft in Deutschland? …

23.11.2016 Wie fühlen sich Resettlement-Flüchtlinge in Deutschland und wie motiviert sind sie, sich zu integrieren?

Maria Bitterwolf, eine der beiden Hauptautorinnen der BAMF-Studie zu Resettlement: Aufnahme- und Integrationserfahrungen von besonders schutzbedürftigen Flüchtlingen, beantwortet die Frage, wie sich Resettlement-Flüchtlinge fühlen, wenn sie in Deutschland ankommen und wie motiviert sie sind, in Deutschland einen Neuanfang zu schaffen.

Mehr: Wie fühlen sich Resettlement-Flüchtlinge in Deutschland und wie motiviert sind sie, sich zu integrieren? …

14.10.2016 Um wen und worum geht es in der BAMF-Flüchtlingsstudie 2014?

Dr. Susanne Worbs, Hauptautorin der BAMF-Flüchtlingsstudie 2014, beantwortet die Frage, um wen und worum es in der Studie geht.

Mehr: Um wen und worum geht es in der BAMF-Flüchtlingsstudie 2014? …

14.10.2016 Welches Ergebnis der Studie hat Sie am meisten überrascht?

Dr. Susanne Worbs, Hauptautorin der BAMF-Flüchtlingsstudie 2014, berichtet, welche Ergebnisse der Studie sie überrascht haben.

Mehr: Welches Ergebnis der Studie hat Sie am meisten überrascht? …

14.10.2016 Wie klappt die Integration und was gibt es Ihrer Meinung nach noch zu tun?

Dr. Susanne Worbs, Hauptautorin der BAMF-Flüchtlingsstudie 2014, beantwortet die Frage, wie es mit der Integration der anerkannten Flüchtlinge klappt und was es ihrer Meinung noch zu tun gibt.

Mehr: Wie klappt die Integration und was gibt es Ihrer Meinung nach noch zu tun? …

10.05.2016 Welche Vorteile sehen Sie in den untersuchten humanitären Aufnahmeverfahren und Programmen?

Janne Grote, Hauptautor der EMN-Studie zur Frage, welche Vorteile sehen er in den untersuchten humanitären Aufnahmeverfahren und Programmen sieht.

Mehr: Welche Vorteile sehen Sie in den untersuchten humanitären Aufnahmeverfahren und Programmen? …

10.05.2016 Worum geht es in der EMN-Studie "Resettlement und humanitäre Aufnahmeverfahren in Deutschland?

Janne Grote, Hauptautor der EMN-Studie "Resettlement und humanitäre Aufnahmeverfahren in Deutschland" beantwortet die Frage, worum es in der EMN-Studie "Resettlement und humanitäre Aufnahmeverfahren in Deutschland" geht.

Mehr: Worum geht es in der EMN-Studie "Resettlement und humanitäre Aufnahmeverfahren in Deutschland? …

10.05.2016 Welche Erkenntnisse nehmen Sie aus der Studie mit?

Janne Grote, Hauptautor der EMN-Studie zur Frage, welche Erkenntnisse er aus der Studie zieht.

Mehr: Welche Erkenntnisse nehmen Sie aus der Studie mit? …

09.05.2016 Pressegespräch am 09.05.2016

Behördenleiter Frank-J. Weise, Vizepräsident Dr. Michael Griesbeck, der Leiter der Abteilung Infrastruktur und Informationstechnologie, Dr. Markus Richter und Andrea Demler, die stellvertretende Leiterin operativer Bereich stellten sich den Fragen der Medien.

Mehr: Pressegespräch am 09.05.2016 …

Zusatzinformationen

Kontakt

Sie haben Fragen an uns? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

Pressestelle

Frankenstraße 210
90461 Nürnberg
Telefon: +49 911 943-17799
Telefax: +49 911 943-17798
E-Mail: Nachricht schreiben
zum Kontaktformular

Ansprechpartner im BAMF

Direktlinks zu den sozialen Medien