BAMF - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Startseite

Navigation und Service

Serviceinhalte

Soziale Medien

Facebook

Auf der offiziellen Facebook-Seite des Bundesamtes informieren und berichten wir über Themen zur gesellschaftlichen Vielfalt und zum Flüchtlingsschutz.

Mehr: Facebook-Seite des Bundesamtes …

Aktuelles

Gruppenbild

Datum17.11.2017 | FormatPressemitteilung | Schwerpunktthema Das BAMFKulturelle Umdenkprozesse finden nicht in zwei Jahren statt

Dr. Uta Dauke, Vizepräsidentin des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, spricht beim Rummelsberger Forum über Flüchtlings- und Einwanderungspolitik.

Mehr: Kulturelle Umdenkprozesse finden nicht in zwei Jahren statt …

Die ersten drei Seiten der Asylgeschäftsstatistik des Bundesamts

Datum09.11.2017 | FormatMeldung | Schwerpunktthema AsylAsylgeschäftsstatistik Oktober 2017

Im Oktober 2017 hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) über die Anträge von 33.005 Personen entschieden. Die Zahl der anhängigen Verfahren wurde auf 87.187 reduziert.

Mehr: Asylgeschäftsstatistik Oktober 2017 …

...

Datum03.11.2017 | FormatPressemitteilung | Schwerpunktthema Das BAMFBAMF überprüft Schutzstatus regelmäßig

Das Bundesamt überprüft- entsprechend der gesetzlichen Vorgaben - spätestens nach 3 Jahren, die im Asylverfahren getroffenen Entscheidungen zur Gewährung eines Schutzstatus. Anlassbezogen kann dies auch früher erfolgen.

Mehr: BAMF überprüft Schutzstatus regelmäßig …

An einem Langen Tisch mit Mikrofonen sitzen drei Männer und zwei Frauen.

Datum03.11.2017 | FormatMeldung | Schwerpunktthema Das BAMF25.Treffen des Expertenforums Asyl und Migration

Das Expertenforum Asyl und Migration begleitet das Bundesamt seit dem Jahr 2000 hinsichtlich seiner Arbeitsschwerpunkte bei seinen Analysen und Dokumentations-aufgaben. Damit ist es zusätzlich ein wesentlicher Bestandteil der Qualitätssicherung.

Mehr: 25.Treffen des Expertenforums Asyl und Migration …

Screen der Karte

Datum02.11.2017 | FormatPressemitteilung | Schwerpunktthema Das BAMFInteraktive Karte visualisiert Daten

Das interaktive Kartenangebot "Migration.Integration.Regionen" verschafft einen Überblick über die regionale Verteilung von Ausländerinnen und Ausländern sowie Schutzsuchenden in Deutschland.

Mehr: Interaktive Karte visualisiert Daten …

Zwei Frauen und zwei Männer sitzen an einem Tisch

Datum30.10.2017 | FormatMeldung | Schwerpunktthema Integration"Was ich schaffen kann, das kannst auch Du schaffen"

Freunde finden, eigene Talente entdecken, Deutsch als neue Sprache lernen – das sind nur einige der Inhalte des Projektes "(M)ein Vorbild."

Mehr: "Was ich schaffen kann, das kannst auch Du schaffen" …

Ein Mann sitzt an seinem Schreibtisch und telefoniert.

Datum27.10.2017 | FormatMeldung | Schwerpunktthema Das BAMFManuel Siegert bei #BAMFzeigtGesicht

"Die Möglichkeit, in den Themen Integration und gesellschaftlicher Zusammenhalt über den rein wissenschaftlichen Tellerrand hinauszuschauen, finde ich extrem spannend, weshalb ich im Forschungszentrum des Bundesamtes angefangen habe."

Mehr: Manuel Siegert bei #BAMFzeigtGesicht …

Mehrere Frauen und Männer stehen auf einer Treppe und lächeln in die Kamera.

Datum23.10.2017 | FormatMeldung | Schwerpunktthema Forschung10 Jahre Beirat für Forschungsmigration

Innovation und Forschung sind Kernthemen für die Gestaltung der deutschen Zukunft. Der Beirat für Forschungsmigration begleitet das Bundesamt seit zehn Jahren mit seiner Expertise zu Forschern in Deutschland.

Mehr: 10 Jahre Beirat für Forschungsmigration …

Drei Männer und zwei Frauen sitzen hinter einem Tisch auf einem Podium

Datum20.10.2017 | FormatMeldung | Schwerpunktthema Europäisches MigrationsnetzwerkResettlement und humanitäre Aufnahme in der EU

Resettlement und humanitäre Aufnahme werden in der EU zunehmend wichtiger. Sowohl die EU-Kommission als auch einzelne Mitgliedstaaten weiten ihre Aufnahmeprogramme aus.

Mehr: Resettlement und humanitäre Aufnahme in der EU …

viele Menschen stehen in einer Schlange vor dem Bundesamt

Datum16.10.2017 | FormatMeldung | Schwerpunktthema Das BAMFDas Bundesamt stellt sich am Tag der offenen Tür vor

1.600 Gäste empfing das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge am Tag der offenen Tür am 14. Oktober in seiner Zentrale in Nürnberg. Besucherinnen und Besucher bekamen einen umfassenden Einblick in die Arbeitsfelder der Behörde.

Mehr: Das Bundesamt stellt sich am Tag der offenen Tür vor …

Weitere Themen

Schwerpunktthema AsylEinreise- und Aufenthaltsverbote

Für abgelehnte Antragstellende, die nicht freiwillig ausreisen, tritt ein gesetzliches Einreise- und Aufenthaltsverbot in Kraft.

Mehr: Einreise- und Aufenthaltsverbote …

Schwerpunktthema AsylBroschüre: Informationen zum Asylverfahren. Ihre Rechte und Pflichten.

Diese Broschüre informiert Asylantragstellende über ihre Rechte und Pflichten im Asylverfahren. Sie dient als Begleitprodukt zum gleichnamigen Film und enthält zusätzlich eine persönliche "Checkliste" für die Antragstellenden.

Mehr: Broschüre: Informationen zum Asylverfahren. Ihre Rechte und Pflichten. …

Schwerpunktthema IntegrationskurseErstorientierungskurse für Asylbewerber mit unklarer Bleibeperspektive

In den Kursen werden Asylbewerberinnen und -bewerber über das Leben in Deutschland informiert. Ergänzend erhalten Sie Deutschkenntnisse für den Alltag.

Mehr: Erstorientierungskurse für Asylbewerber mit unklarer Bleibeperspektive …

Zusatzinformationen

Kein Flash-Plugin vorhanden

Film: Informationen zum Asylverfahren. Ihre Rechte und Pflichten.

Der Film "Informationen zum Asylverfahren. Ihre Rechte und Pflichten" ist eine visuelle Ergänzung zu der gesetzlich vorgeschriebenen schriftlichen Belehrung bei der Asylantragstellung.

Direktlinks zu den sozialen Medien

Wichtige Mitteilung

Infoveranstaltung für Lehrbuchverlage

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge führt am 30.11.2017 eine Informationsveranstaltung für Lehrbuchverlage zu den Berufssprachkursen nach § 45a AufenthG durch. Lehrbuchverlage können sich hierzu bis zum 20.11.2017 beim Bundesamt anmelden. Das Anmeldeformular finden Sie auf der weiterführenden Seite.

Mehr

Auf einem Schreibtisch steht ein Laptop daneben liegt ein Stapel Bücher.