BAMF - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Startseite

Navigation und Service

Serviceinhalte

Soziale Medien

Facebook

Auf der offiziellen Facebook-Seite des Bundesamtes informieren und berichten wir über Themen zur gesellschaftlichen Vielfalt und zum Flüchtlingsschutz.

Mehr: Facebook-Seite des Bundesamtes …

Aktuelles

Eine Frau sitzt hinter, eine Frau und ein Mann vor dem Schreibtisch

Datum23.10.2018 | FormatMeldung | Schwerpunktthema Integration"Behörden müssen sich für das Ehrenamt öffnen"

Die vom BAMF geförderte Studie "Kooperation von Haupt- und Ehrenamtlichen in der Arbeit mit Geflüchteten" beleuchtet zentrale Aspekte, best practices und Probleme bei der Koordination und Kooperation von Ehren- und Hauptamtlichen.

Mehr: "Behörden müssen sich für das Ehrenamt öffnen" …

Ein Mann steht an einem Rednerpult

Datum23.10.2018 | FormatMeldung | Schwerpunktthema Das BAMFGrenzüberschreitender Erfahrungsaustausch

Vertreter von europäischen Migrationsbehörden haben sich am 18. und 19. Oktober 2018 in Berlin zur Jahreskonferenz des Netzwerkes GDISC (General Directors' Immigration Services Conference) unter dem Vorsitz des BAMF getroffen.

Mehr: Grenzüberschreitender Erfahrungsaustausch …

Drei Männer stehen vor einem Fenster

Datum17.10.2018 | FormatMeldung | Schwerpunktthema Das BAMFKrankenkassen informieren sich über Digitalisierung

Kaufmännische Krankenkasse (KKH) und Techniker Krankenkasse (TK) haben sich zusammen mit dem BAMF zu verschiedenen Kernfragen rund um die Digitalisierungsstrategie ausgetauscht.

Mehr: Krankenkassen informieren sich über Digitalisierung …

 Eine ältere Frau hat ein Mädchen auf dem Schoß. Gemeinsam betrachten sie etwas an einem Smartphone.

Datum16.10.2018 | FormatMeldung | Schwerpunktthema ForschungStudie: Integration von Türkeistämmigen in Deutschland

In ihrer Studie untersucht Dr. Susanne Schührer den Stand der Integration von Zugewanderten aus der Türkei und erklärt im Kurzinterview, welche Schlüsse für die Integration neuer Zuwandernden gezogen werden können.

Mehr: Studie: Integration von Türkeistämmigen in Deutschland …

Drei Frauen und zwei Männer stehe vor einem Wandbild

Datum15.10.2018 | FormatMeldung | Schwerpunktthema Das BAMFDen Bedürfnissen von Einzelschicksalen gerecht werden

Der Wissensaustausch über den Umgang mit besonders vulnerablen Personen im Asylverfahren stand am 12. Oktober im Fokus der Gespräche mit dem Dachverband für Opfer von Menschenrechtsverletzungen im Bundesamt.

Mehr: Den Bedürfnissen von Einzelschicksalen gerecht werden …

Die ersten drei Seiten der Asylgeschäftsstatistik des Bundesamts

Datum10.10.2018 | FormatMeldung | Schwerpunktthema AsylAsylgeschäftsstatistik September 2018

Im September 2018 hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) über die Anträge von 16.008 Personen entschieden. Die Zahl der anhängigen Verfahren lag Ende September 2018 bei 59.738.

Mehr: Asylgeschäftsstatistik September 2018 …

Ein Mann sitzt an einem Schreibtisch

Datum10.10.2018 | FormatMeldung | Schwerpunktthema Das BAMFKlaus Schneider bei #BAMFzeigtGesicht

"Ein Asylantrag ist keine Steuererklärung. Es geht darum, ob jemand Schutz benötigt oder nicht. Das ist eine hohe Verantwortung - das ist mir und meinen Kolleginnen und Kollegen aber voll bewusst."

Mehr: Klaus Schneider bei #BAMFzeigtGesicht …

Broschüre Projektförderung

Datum01.10.2018 | FormatPublikation | Schwerpunktthema IntegrationBroschüre: Projektförderung des Bundesamtes

Die Broschüre "Die Projektförderung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge" informiert Sie über die Fördermöglichkeiten im Bereich Integration.

Mehr: Broschüre: Projektförderung des Bundesamtes …

Drei Frauen und drei Männer stehe vor einer Wand

Datum29.09.2018 | FormatMeldung | Schwerpunktthema IntegrationSo kann Integration – ein Handbuch aus der Praxis

Als zentrales Ergebnis des vom Bundesamt geförderten Modellprojekts "DialogBereiter - Unterkunft sucht Nachbarschaft" liefert das Handbuch "Gemeinsam gestalten" Antworten auf viele Fragen aus der Praxis der Integrationsarbeit.

Mehr: So kann Integration – ein Handbuch aus der Praxis …

Weitere Themen

Schwerpunktthema AsylBroschüre: Informationen zum Asylverfahren. Ihre Rechte und Pflichten.

Diese Broschüre informiert Asylantragstellende über ihre Rechte und Pflichten im Asylverfahren. Sie dient als Begleitprodukt zum gleichnamigen Film und enthält zusätzlich eine persönliche "Checkliste" für die Antragstellenden.

Mehr: Broschüre: Informationen zum Asylverfahren. Ihre Rechte und Pflichten. …

Schwerpunktthema IntegrationskurseErstorientierungskurse für Asylbewerber mit unklarer Bleibeperspektive

In den Kursen werden Asylbewerberinnen und -bewerber über das Leben in Deutschland informiert. Ergänzend erhalten Sie Deutschkenntnisse für den Alltag.

Mehr: Erstorientierungskurse für Asylbewerber mit unklarer Bleibeperspektive …

Schwerpunktthema RückkehrReturning from Germany

Fördermöglichkeiten, die nächstgelegene Rückkehrberatung oder Informationen zum Herkunftsland: Das Onlineportal "Returning from Germany", bietet umfassende Informationen für Rückkehrinteressierte.

Mehr: Returning from Germany …

Zusatzinformationen

Kein Flash-Plugin vorhanden

Film: Informationen zum Asylverfahren. Ihre Rechte und Pflichten.

Der Film "Informationen zum Asylverfahren. Ihre Rechte und Pflichten" ist eine visuelle Ergänzung zu der gesetzlich vorgeschriebenen schriftlichen Belehrung bei der Asylantragstellung.

Direktlinks zu den sozialen Medien

Wichtige Mitteilung

35. Internationales PM Forum in Nürnberg

Der führende Fachkongress für Projektmanagement in Europa erwartet am 23. und 24.10.2018 in der Nürnberger Messe rund 1.000 Teilnehmer, Top-Keynote-Speaker, hochkarätige Fachvorträge und eine Fachausstellung mit bis zu 50 Ausstellern und Sponsoren. Im Stream "Soziale Kompetenz" referiert René Böcker, Referatsgruppenleiter (Prozesse, IT, Projektmanagement) im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in Nürnberg zum Thema: "Den Menschen im Blick“ – Was trägt IT-Projektmanagementkultur zum Leitbild des BAMF bei?" Sein Vortrag zeigt am Beispiel des BAMF, welche Besonderheiten und Erfahrungen gerade in Behörden den Kulturwandel begleiten und welche Umstände ihn fördern oder auch im Wege stehen.

Mehr

Kettenglied