BAMF - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Anerkennung ausländischer Abschlüsse

Navigation und Service

zur Startseite

Den Menschen im Blick. Schützen. Integrieren.

Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse

Sie haben Ihren Berufsabschluss im Ausland erworben und wollen Ihre Qualifikation auf dem deutschen Arbeitsmarkt einbringen? Das Bundesamt berät Sie gerne.

Die Hotline zur Erstberatung des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge erreichen Sie montags bis freitags von 9:00 bis 15:00 Uhr unter folgender Telefonnummer +49 30-1815-1111 (übliche Kosten ins deutsche Festnetz).

In der Beratung erhalten Sie wahlweise auf Deutsch oder Englisch erste Informationen rund um die Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse in Deutschland. Wir versuchen außerdem, mit Ihnen gemeinsam die zuständige Stelle für das Anerkennungsverfahren in Ihrem Beruf herauszufinden. Sie erfahren auch, wie das Verfahren funktioniert, an wen Sie sich für ein ausführliches und persönliches Beratungsgespräch wenden können und welche Unterlagen Sie benötigen.

Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Fragen zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse schriftlich an uns zu senden. Dafür steht ein Kontaktformular in deutscher und englischer Sprache bereit. Bitte beachten Sie, dass wir für eine adäquate Auskunft verschiedene Angaben benötigen – auf diese Weise können wir Ihre Anfrage schneller beantworten.

Hervorhebung als Achtung: Bitte beachten Sie:

Eine Prüfung der Gleichwertigkeit Ihres Abschlusses können wir nicht telefonisch vornehmen. Dies geschieht erst bei der für die Prüfung zuständigen Stelle.

Datum 31.10.2012

Zusatzinformationen

Fraud Phone Calls!
Falsche Drohanrufe!

Rotes Warnsymbol und Schriftzug "Vorsicht!"

Further Information: Click here!
Weitere Informationen: Hier klicken!

Kontakt

Sie haben Fragen an unsere Hotline? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

Hotline zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse

Montag bis Freitag
9:00 bis 15:00 Uhr

Frankenstraße 210
90461 Nürnberg
Telefon: +49 30 1815-1111
zum Kontaktformular
Video über Michelle-Ange Monteu, eine Ärztin aus Mail

Michelle-Ange Monteu: Meine Erfolgsgeschichte

Michelle-Ange Monteu ist eine in Mali ausgebildete Ärztin. In diesem Video erzählt sie, wie sie vom Anerkennungsgesetz des Bundes profitiert hat und jetzt auch in Deutschland in ihrem Beruf arbeiten kann.

Mehr: Michelle-Ange Monteu: Meine Erfolgsgeschichte …

Titelbild Flyer Berufliche Anerkennung für Spätaussiedler

Berufliche Anerkennung für Spätaussiedler

Als Spätaussiedler haben Sie die Möglichkeit auf ein Anerkennungs- verfahren nach dem Bundesvertriebenen- gesetz (BVFG) und dem Bundes- qualifikationsfeststellungsgesetz (BQFG). Worin sich diese beiden Verfahren unterscheiden, erfahren Sie in diesem Flyer.

Mehr: Berufliche Anerkennung für Spätaussiedler …

Informieren Sie sich weiter

Weitere Informationen finden Sie unter den angegebenen Adressen oder über den Link wichtige Adressen am Ende der Liste.

Informationsportal "Anerkennung in Deutschland"

Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder

Bundesagentur für Arbeit

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Wichtige Adressen