BAMF - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Behördenservice

Navigation und Service

Behördenservice

Der Behördenservice beantwortet - nach erfolgreicher Authentifizierung des Anrufers - Anfragen von Behörden, die auf Grund ihrer Zuständigkeit direkt mit dem Asylverfahren befasst sind oder dazu nachgelagert Aufgaben erfüllen. Die Auskunftserteilung bezieht sich auf Sachstände zu laufenden und abgeschlossenen Asylverfahren. Für allgemeine Anfragen oder Anfragen anderer Behörden steht der Bürgerservice zur Verfügung.

Am Asylverfahren beteiligte Behörden sind: Ausländerbehörden, Jugendämter, gerichtlich bestellte Vormünder, Gerichte, Rechtsanwälte sowie die Polizei.

Hervorhebung als Adresse: Authentifizierung

Bitte beachten Sie, dass zur Authentifizierung von Ausländerbehörden und Polizei folgende Angaben erforderlich sind:

  • die AZR- Nummer,
  • das Behördenkennzeichen,
  • das Aktenzeichen der Behörde.

Bei Rechtanwälten, Gerichten, Jugendämtern und gerichtlich bestellten Vormündern erfolgt die Authentifizierung durch Rückruf auf der jeweiligen Zentralnummer der Behörde/Kanzlei und Weiterleitung durch diese an die/den Anfragende/n.

Hervorhebung als Achtung: Bitte beachten Sie,

dass aus datenschutzrechtlichen Gründen keine personenbezogenen Sachstandsanfragen per E-Mail beantwortet werden können. Wenden Sie sich daher bitte telefonisch an uns. Aus Gründen der Fairness gegenüber anderen Anrufern bitten wir Sie zudem, die Anzahl der Sachstandsanfragen auf bis zu fünf pro Telefonat zu begrenzen.

Zusatzinformationen

Kontakt

Sie haben Fragen an uns? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

Service Center

Montag bis Freitag
9 bis 15 Uhr

Telefon: +49 911 943-0
zum Kontaktformular

Ansprechpartner im BAMF

Direktlinks zu den sozialen Medien