BAMF - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Projekt des Monats

Navigation und Service

Projekt des Monats

Aktuelle Themen und Schwerpunkte der Projektförderung

Die bundesgeförderte Projektarbeit ist vielfältig und wird bundesweit mit viel Engagement durchgeführt.

Um die thematische Bandbreite der Projektförderung und das große Engagement der Projektträger sichtbar zu machen, werden jeden Monat an dieser Stelle besonders gelungene Maßnahmen exemplarisch vorgestellt. Bei ihrer Auswahl orientiert sich das Bundesamt an den Kriterien Zielerreichung, Nachhaltigkeit, Qualität, Vernetzung, Innovation und Öffentlichkeitsarbeit. Es werden Projekte präsentiert, die sich in Hinblick auf diesen Kriterienkatalog als besonders erfolgreich erwiesen haben.

Damit will das Bundesamt zur Verbreitung gelungener Ansätze beitragen und Anregungen für künftige Projektplanungen geben.

Datum 07.04.2017
Junge Frauen und Männer sitzen an einem Tisch

04.05.2018 Interkulturelle Kompetenz im ländlichen Raum

Das Jugendprojekt "Hier ankommen!" möchte junge Menschen im ländlichen Raum für eine echte Willkommenskultur sensibilisieren.

Mehr: Interkulturelle Kompetenz im ländlichen Raum …

Gruppenbild des Teams, dabei hält die Gruppe ein Banner mit der Aufschrift "Integration durch Sport"

05.04.2018 Cricket - mehr als nur ein Sport

Cricket in Thüringen, Fußball in Reutlingen oder Boxen in Salzgitter: Auch zum internationalen Tag des Sports wird wieder eines der vom Bundesamt geförderten Sportprojekte vorgestellt.

Mehr: Cricket - mehr als nur ein Sport …

Eine Frau steht vor einem Bücherregal

28.03.2018 Die Synagogentür zum Dialog geöffnet

Die Tür zur Synagoge der Liberalen Jüdischen Gemeinde Hannover wird seit einigen Monaten immer öfter für Besuchergruppen aufgeschlossen. Möglich wird das durch das Projekt des Monats März.

Mehr: Die Synagogentür zum Dialog geöffnet …

Zwei Jugendliche stehen hinter einer Kamera.

27.02.2018 Integration 2.0

Wie können Soziale Medien einen Beitrag zur Integration leisten? Dieser Frage gehen Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund im Projekt We.are.your.friends.2.0 nach.

Mehr: Integration 2.0 …

Ein Mann spielt auf einem Klavier.

26.01.2018 Singend Halt im Leben finden

Dass gemeinsames Singen ein "Wir-Gefühl" erzeugen kann, das erleben derzeit die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Projekts des Monats Januar "Wo ich singe, ist meine Heimat".

Mehr: Singend Halt im Leben finden …

Drei Frauen nähen an einem Tisch.

20.12.2017 "Alt ist nicht gleich alt"

Wer gemeinsam Zeit verbringt, der kann Vertrauen zueinander fassen und Vorurteile überwinden. Das erleben regelmäßig deutsche und zugewanderte Seniorinnen und Senioren, die sich im Projekt im Bremer Stadtteil Gröpelingen begegnen.

Mehr: "Alt ist nicht gleich alt" …

Eine Frau und ein Mann sitzen an einem Tisch und halten ein Mikrofon in der Hand.

30.11.2017 Auf einer Wellenlänge – Radioprojekt STADTSENDEN

Radiomachen im eigenen Stadtteil, eigene Ideen kreativ umsetzen, sich engagieren. Im Projekt "STADTSENDEN" können Zugewanderte genau das tun.

Mehr: Auf einer Wellenlänge – Radioprojekt STADTSENDEN …

Zwei Frauen und zwei Männer sitzen an einem Tisch

30.10.2017 "Was ich schaffen kann, das kannst auch Du schaffen"

Freunde finden, eigene Talente entdecken, Deutsch als neue Sprache lernen – das sind nur einige der Inhalte des Projektes "(M)ein Vorbild."

Mehr: "Was ich schaffen kann, das kannst auch Du schaffen" …

Zwei Frauen und ein Mann sitzen vor dem Küchencontainer von "Kitchen on the run"

27.09.2017 Begegnung am Küchentisch

Im Modellprojekt "Kitchen on the Run" macht ein mobiler Küchencontainer Begegnung da möglich, wo sie dringend gebraucht wird: zwischen Geflüchteten und Beheimateten.

Mehr: Begegnung am Küchentisch …

Zwei Frauen stehen vor einer Fotowand mit den Projektinitiativen.

31.08.2017 Wenn Zugewanderte Zuwandernden helfen

Ein Projekt der Jüdischen Gemeinde Würzburg und Unterfranken bringt mit vielfältigen Initiativen und Veranstaltungen jüdische Alt- und Neuzugewanderte aus der ehemaligen Sowjetunion zusammen.

Mehr: Wenn Zugewanderte Zuwandernden helfen …

Direktlinks zu den sozialen Medien