BAMF - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Projekt des Monats

Navigation und Service

Projekt des Monats

Aktuelle Themen und Schwerpunkte der Projektförderung

Die bundesgeförderte Projektarbeit ist vielfältig und wird bundesweit mit viel Engagement durchgeführt. Um die Bandbreite und Wirksamkeit der Projektförderung sichtbar zu machen, werden hier jeden Monat laufende und besonders gelungene Projekte exemplarisch vorgestellt.

Monatlich wird dabei ein aktuelles Thema der bundesgeförderten Projektarbeit aufgegriffen und näher beleuchtet. Gemeinsam ist allen "Projekten des Monats", dass sie sich in der Praxis als besonders erfolgreich erwiesen haben. An ihrem Beispiel werden Akteure und Teilnehmer geförderter Integrationsprojekte vorgestellt und ihre Arbeitsweise veranschaulicht. Damit will das Bundesamt zur Verbreitung gelungener Ansätze beitragen und Anregungen für künftige Projektplanungen geben.

Datum 22.12.2016
Eine Gruppe von Menschen steht in einem Kreis zusammen

27.02.2017 Lotsen bringen Geflüchtete in den Sport

Kontakte knüpfen, Sportangebote kreieren, Finanzmittel ausfindig machen: Integrationslotsinnen und -lotsen ermöglichen Geflüchteten einen vereinfachten Zugang zum Sport. Die Ausbildung hat der LSV Schleswig-Holstein entworfen.

Mehr: Lotsen bringen Geflüchtete in den Sport …

Die Teilnehmenden des Projekts stehen zusammen und halten Schilder mit den Worten "Young Stars" in die Kamera.

27.01.2017 Young Stars – Mit Spaß zum Ehrenamt

Große Ausflüge können die Bewohner des AWO-Seniorenzentrums in Gevelsberg nicht mehr machen. Darum bringen die Young Stars, ehrenamtlich engagierte Jugendliche, die weite Welt einfach zu den Seniorinnen und Senioren nach Hause.

Mehr: Young Stars – Mit Spaß zum Ehrenamt …

Die Gewinner des Videowettbewerbs, eine Gruppe aus Männern und Frauen, freuen sich über den ersten Platz

21.12.2016 Fluchtgeschichten, erzählt aus anderer Sicht

Die Stiftung für die Internationalen Wochen gegen Rassismus initiiert einen Video-Wettbewerb für Geflüchtete. Das Motto des Projekts lautet "Aus meiner Sicht". Aus mehr als 60 Beiträgen prämiert die Jury fünf Clips.

Mehr: Fluchtgeschichten, erzählt aus anderer Sicht …

Kinder des SGM Reutlingen Juniors beim Fußballspielen

28.11.2016 Ein Ball bringt Begegnung ins Rollen

Der FC Reutlingen und drei verschiedene Migrantensportvereine schließen sich zu einer mulitikulturellen Spielgemeinschaft zusammen. Dabei spielen die kleinen Fußballer den Großen vor, wie die Einwanderungsgesellschaft gelebt wird.

Mehr: Ein Ball bringt Begegnung ins Rollen …

Blick von der Bühne ins Publikum.

27.10.2016 Meilenstein in der Förderung von Migrantenorganisationen

Nach drei Jahren kommt das Modellprojekt "Strukturförderung von Migrantendachorganisationen" zu einem Abschluss. Die Organisationen zogen in einer Veranstaltung Bilanz.

Mehr: Meilenstein in der Förderung von Migrantenorganisationen …

Eine Gruppe von Jugendlichen studiert auf einer Bühne Zeitungen.

20.09.2016 Der Sturm auf die Redaktionen

Das deutschlandweit durchgeführte Projekt "Druckerschwärze – die dreidimensionale Zeitung" will Jugendliche mit Migrationshintergrund für den Journalismus begeistern.

Mehr: Der Sturm auf die Redaktionen …

Drei junge Menschen besprühen eine Wand

16.12.2015 Ein Stadtteil stärkt Vielfalt

Vorurteile abbauen und ein Klima fördern, in dem Vielfalt als Chance wertgeschätzt wird: Ein Projekt im Nürnberger Stadtteil Langwasser zeigt, wie das gehen kann.

Mehr: Ein Stadtteil stärkt Vielfalt …

Eine Gruppe junger Menschen steht vor einer Plakatwand

23.11.2015 MediaMux – Integration am Filmset

Beim Projekt MediaMux können sich Jugendliche kreativ verwirklichen. Das medienpädagogische Integrationsprojekt des Internationalen Bundes (IB) richtet sich an junge Menschen unterschiedlicher Herkunft im Alter von 12 bis 27 Jahren.

Mehr: MediaMux – Integration am Filmset …

Ein Mann steht zwischen einem Mädchen und einem Jungen mit gehobenen Boxhandschuhen.

21.10.2015 Salzgitter: Fliegende Fäuste, offene Arme

Beim Boxclub Tigers trifft man sich nicht nur zum Boxen, sondern, zum Beispiel, auch zum Hausaufgaben machen. Das sozial-integrative Selbstverständnis des Vereins ist seinem Vorsitzenden zu verdanken.

Mehr: Salzgitter: Fliegende Fäuste, offene Arme …

Eine Gruppe von Menschen stehen im Eingang eines Gebäudes

16.09.2015 Dortmund: Start-Hilfe in ein neues Leben

Hilfe für den Start in Deutschland bekommen Eingewanderte aus der EU in der ökumenischen Anlaufstelle von Caritasverband, Diakonischem Werk und GrünBau in Dortmund mit dem Projekt "Start-Hilfe".

Mehr: Dortmund: Start-Hilfe in ein neues Leben …

Direktlinks zu den sozialen Medien