BAMF - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Asyl und Flüchtlingsschutz - Broschüre: Integriertes Flüchtlingsmanagement

Navigation und Service

Broschüre: Integriertes Flüchtlingsmanagement

Datum 17.07.2017
Typ Broschüre

Die Broschüre erklärt, wie das Integrierte Flüchtlingsmanagement Gesamtverfahren durch Prozesseffizienz und optimale Zusammenarbeit beschleunigt.

Die Prozesse werden von der Ankunft der Asylsuchenden bis zur Integration in Deutschland gesamthaft gesteuert, Prozesse auf Bundes- und Landesebene werden "unter einem Dach" integriert, die Zusammenarbeit aller beteiligten Behörden wird verbessert und hohe Sicherheits- und Qualitätsstandards im Gesamtverfahren werden gefördert.
Das Integrierte Flüchtlingsmanagement sichert einen humanitären und rechtsstaatlich fairen Umgang mit allen Asylsuchenden: Alle Asylsuchenden werden registriert, zielgerichtet in das Asylverfahren geleitet und individuell entschieden sowie untergebracht, verpflegt und medizinisch versorgt.

Hervorhebung als Achtung: Hinweis

Die Broschüre "Integriertes Flüchtlingsmanagement" ist vom Stand März 2017. In der Zwischenzeit gab es eine Verfahrensänderung: Das sogenannte "Clusterverfahren" wird nicht mehr angewendet (s.S.11-13). Im Frühjahr 2018 ist eine aktuelle Auflage der Broschüre geplant. Bis dahin sind alle aktuellen Informationen auf der Themenseite "Asyl und Flüchtlingsschutz" zu finden.

Direktlinks zu den sozialen Medien

Wichtige Mitteilung

Ausschreibung von Integrationskursen veröffentlicht

Im Rahmen eines Pilotprojektes werden in der Stadt Braunschweig und im Landkreis Rendsburg-Eckernförde Integrationskurse im Wege des Vergabeverfahrens eingekauft. Die Ausschreibung der Integrationskurse an beiden Standorten wurde am 16.11.2018 veröffentlicht.

Mehr über das Pilotprojekt erfahren Sie im Trägerrundschreiben 09/2018.

An der Ausschreibung können sich alle Kursträger, die über eine gültige Zulassung als Träger zur Durchführung von Integrationskursen sowie - sofern dies Gegenstand der ausgeschriebenen Leistung ist - die Zulassung als Träger für Alphabetisierungskurse verfügen, beteiligen. Die Angebotsfrist endet am 14.01.2019 um 11:30 Uhr.

Die Ausschreibung ist auf der Vergabeplattform des Bundes veröffentlicht.