BAMF - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Publikationen - Interkulturelle Öffnung von Hochschulen

Navigation und Service

Interkulturelle Öffnung von Hochschulen

Datum 19.12.2014
Typ Konzept

Das Konzept "Interkulturelle Öffnung von Hochschulen – Vielfalt als Chance" enthält praxisorientierte Empfehlungen, der an den gleichnamigen Fachgesprächen und Workshops des Bundesamtes (April 2012 bis Oktober 2013) beteiligten Expertinnen und Experten aus Hochschulen, hochschulnahen Organisationen, Stiftungen, Wirtschaft und Politik. Das Konzept vermittelt Grundlagenwissen zur Situation von Studierenden mit Migrationshintergrund und internationalen Studierenden (z.B. Zahlen, Daten, Einflüsse verschiedener Faktoren auf den Studienerfolg) und gibt Empfehlungen in den Bereichen: Vernetzung, Finanzierung, Anerkennung und Übergangsmanagement, die zu einer Verbesserung der Studienbedingungen von Studierenden aus den Zielgruppen beitragen sollen.

Das Konzept richtet sich insbesondere an Vertreterinnen und Vertreter von Hochschulen, und hochschulnahen Organisationen, an Politik und Wirtschaft, wie auch an Interessierte und Praktiker der Integrationsarbeit.

Mit dem Konzept "Interkulturelle Öffnung von Hochschulen – Vielfalt als Chance" erfüllt das Bundesamt eine Zielvorgabe aus dem Nationalen Aktionsplan Integration im Dialogforum: Bildung, Ausbildung, Weiterbildung. Es wurde verfasst von Nikolas Kretzschmar.

Direktlinks zu den sozialen Medien

Wichtige Mitteilung

"Akademische Brückenqualifizierung International (ABI)" – Jetzt bewerben!

Auch gut ausgebildeten Akademikerinnen und Akademikern mit ausländischen Abschlüssen gelingt es nicht immer, auf dem deutschen Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Für Personen mit Hochschulstudium im ingenieurwissenschaftlichen oder technischen Bereich bietet die Hochschule Augsburg daher zum kommenden Wintersemester das einsemestrige Zertifikatsstudium "Akademische Brückenqualifizierung International (ABI)" an. Bewerbungen sind noch bis zum 22. Juli möglich! Das Studium wird im Rahmen des bundesweiten Netzwerks Integration durch Qualifizierung (IQ) gefördert, welches vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verwaltet wird. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Hochschule Augsburg.

Mehr

Zu sehen ist das Logo des iQ-Netzwerks.