BAMF - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Aktuelle Meldungen - Projektjahrbuch 2013: Potenziale nutzen - Integration fördern

Navigation und Service

Projektjahrbuch 2013: Potenziale nutzen - Integration fördern

Datum 28.07.2014
Typ Broschüre

Von Augsburg bis Wilhelmshafen und von Aachen bis Zwickau: Bundesweit engagieren sich zahlreiche Projekte für ein gutes Miteinander von Einheimischen und Zugewanderten.

Mehr als 330 altersunabhängige und jugendspezifische Projekte hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) im Auftrag des Bundesministeriums des Innern (BMI) und des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) im Jahr 2013 gefördert. Wie vielfältig die Projektarbeit ist, zeigt das Projektjahrbuch 2013.

Die Bandbreite reicht von Paten- und Lotsenprojekten für Neuzuwanderer über Projekte zur Etablierung interkultureller Begegnungsstätten bis hin zu multimedialen und Theater-Projekten zur Stärkung des Selbstbewusstseins und der Selbsthilfepotenziale von Menschen mit Migrationsgeschichte. Aus der großen Zahl der Maßnahmen zur sozialen und gesellschaftlichen Integration von Zuwanderern hat das Bundesamt 12 ausgewählt, die sich als besonders erfolgreich erwiesen haben und die als „Best Practice“ vorgestellt werden. Damit will das Bundesamt zur Verbreitung herausragender Ansätze beitragen und Anregungen für neue Projektideen geben.

Im Projektjahrbuch werden zudem die Intention der Förderung von Projekten zur sozialen und gesellschaftlichen Integration von jugendlichen und erwachsenen Zuwanderern erläutert und die aktuellen Förderschwerpunkte dargestellt. Dazu gehörten im Jahr 2013 die Förderung des gesellschaftlichen Zusammenhalts durch Etablierung einer Willkommens- und Anerkennungskultur, die Förderung des Beitrags von Migrantenorganisationen sowie des ehrenamtlichen Engagements von älteren Migranten. Ebenso die  Verbesserung des öffentlichen Bilds junger Migranten sowie deren Aktivierung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Darüber hinaus werden Maßnahmen und Förderprogramme vorgestellt, mit denen das Bundesamt spezielle Zielgruppen ansprechen oder modellhaft neue Ansätze in der Integrationsförderung erproben will. Dazu zählen beispielsweise das Modellprojekt „Ausländerbehörden – Willkommensbehörden“, das Ausländerbehörden bei der Etablierung einer Willkommenskultur begleitet und unterstützt oder das Modellprogramm „Strukturförderung von Migrantenorganisationen auf Bundesebene“, das bundesweit tätigen Migrantenorganisationen den Aufbau von tragfähigen Strukturen und die Bildung von Netzwerken ermöglicht.

Das Projektjahrbuch 2013 sowie das Plakat "Vom Bundesamt geförderte Integrationsprojekte 2013" können Sie beim BAMF bestellen oder über die jeweiligen Links in der rechten Spalte herunterladen.

Direktlinks zu den sozialen Medien

Wichtige Mitteilung

Neue Fassung der AMIF-Förderrichtlinie

Am 14. September 2017 ist eine neue Fassung der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen im Rahmen des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds in Kraft getreten, die die bisherig gültige Fassung ersetzt. Sie finden die neue Fassung der Richtlinie hier.

Mehr