BAMF - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Publikationen - Länderreport Kosovo

Navigation und Service

Länderreport Kosovo

Datum 26.05.2015
Typ sonstige

Im Land herrscht eine weitverbreitete tiefe Unzufriedenheit über die politische Lage, die Korruption und die Vetternwirtschaft. Besonders bedrückt eine als ausweglos empfundene prekäre wirtschaftliche und soziale Situation große Teile der Bevölkerung.

Diese Perspektivlosigkeit hat den Migrationsdruck der Kosovaren dramatisch ansteigen lassen. Seit Herbst 2014 haben über 50.000 Menschen ihr Land Richtung Westeuropa verlassen. Viele Tausende davon beantragten Asyl in Deutschland. Als Gründe werden im Wesentlichen wirtschaftliche und soziale Probleme aber auch Ausgrenzung sowie Verfolgung von ethnischen, religiösen oder sexuellen Minderheiten vorgetragen. Vor diesem Hintergrund behandelt der Report die allgemeine politische Lage, deren Entwicklung sowie die Rechtsstaatlichkeit und Menschenrechtssituation.

Direktlinks zu den sozialen Medien

Wichtige Mitteilung

"Wir zusammen schaffen Zukunft."

"Wir zusammen" bündelt die Integrations-Initiativen der deutschen Wirtschaft. Ziel ist es, ein Netzwerk zu unterhalten und auszubauen, dessen Mitglieder sich dauerhaft dem Thema Integration widmen und dieses vorantreiben. Die zehnte Veranstaltung findet am 21. November 2017 von 18.00 bis 21.30 Uhr in Köln statt. Gast im Redaktionsgespräch: "Erfolgreiche Integration in Deutschland" ist Dr. Uta Dauke, Vizepräsidentin, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldung und Auswahl der Teilnehmer erfolgt über den Verlag.

Mehr

Logo