BAMF - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Publikationen - Partizipation vor Ort

Navigation und Service

Partizipation vor Ort

Datum 03.05.2012
Typ Studie

Die Studie "Partizipation vor Ort" untersucht die Formen und Möglichkeiten der Beteiligung in Hamburg und stellt fördernde und hemmende Faktoren für Engagement von Migranten dar. Die nicht repräsentative Studie des Instituts für Stadtforschung und Strukturpolitik Berlin (IfS), die 2011 im Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge zusammen mit der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) und der Behörde für Arbeit Soziales, Familie und Integration (BASFI) der Freien und Hansestadt Hamburg durchgeführt wurde, konzentriert sich auf die Situation in Hamburg. Dazu wurden u.a. rund 270 der Migrantenorganisationen in der Hansestadt befragt.

Die Ergebnisse der Studie fließen in die Neuausrichtung des Handlungskonzepts Integration ein, dass zurzeit unter Federführung der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration erarbeitet wird. Sie finden auch Eingang in die Projektförderung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge und sind hierbei insbesondere von Relevanz für die Förderschwerpunkte "interkulturelle Öffnung" und "Etablierung einer Willkommens- und Anerkennungskultur".

Direktlinks zu den sozialen Medien