BAMF - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Glossar - Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ)

Navigation und Service

Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ)

Ziel des Integrationskurses ist es, dass Sie erfolgreich am Abschlusstest teilnehmen. Der Abschlusstest besteht aus zwei Prüfungen, dem zum 01.07.2009 neu eingeführten "Deutsch-Test für Zuwanderer" (DTZ) sowie dem bundeseinheitlichen Test zum Orientierungskurs. Die Teilnahme am Abschlusstest ist kostenlos.


Die Sprachprüfung DTZ können Sie auf der Stufe A2 oder der Stufe B1 bestehen. Wenn Sie die Sprachprüfung auf der Stufe B1 und den Test zum Orientierungskurs bestehen, haben Sie erfolgreich am Abschlusstest teilgenommen. Dann erhalten Sie das "Zertifikat Integrationskurs". Erreichen Sie die nötige Punktzahl nicht, bekommen sie eine Bescheinigung über die erreichte Punktzahl.

Direktlinks zu den sozialen Medien

Wichtige Mitteilung

BAMF verlängert Förderung für Integrationskurslehrkräfte

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) verlängert bis zum 31.03.2019 die individuelle Förderung der Teilnahme zugelassener Integrationskurslehrkräfte an bereits bestehenden Fort- und Weiterbildungen im Bereich "Arbeit mit traumatisierten Geflüchteten".
Gefördert werden weiterhin Lehrkräfte der Integrationskurse nach §43 AufenthG, die über eine Zulassung nach § 15 Abs. 1 IntV oder § 15 Abs. 2 IntV verfügen und zum Zeitpunkt der Teilnahme in einem laufenden Integrationskurs unterrichten.
Für die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen bei diesen Trägern können bis zu 200 Euro pro Lehrkraft erstattet werden.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Trägerrundschreiben (06/18).

Mehr