BAMF - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Pressemeldungen - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge errichtet Außenstelle in Büdingen

Navigation und Service

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge errichtet Außenstelle in Büdingen

Ausgabe 0024/2015
Datum 07.12.2015

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat am heutigen Montag eine neue Außenstelle in Büdingen in Betrieb genommen. Sie befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Erstaufnahmeeinrichtung. 

Die Außenstelle ist in der Armstrong-Kaserne untergebracht.  Die Anschrift lautet:

 

Armstrong-Kaserne

Orleshäuser Straße

63654 Büdingen

 

Das Bundesamt führt in der neuen Liegenschaft in Büdingen das Asylverfahren durch. Asylantragstellung, persönliche Anhörung und die Entscheidung, ob Schutz zu gewähren ist oder nicht, erfolgen vor Ort. Zu Beginn ist das Bundesamt mit einem kleinen Team vor Ort. Das Personal wird schrittweise aufgestockt.

Quelle: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Zusatzinformationen

Kontakt

Sie haben Fragen an uns? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

Pressestelle

Frankenstraße 210
90461 Nürnberg
Telefon: +49 911 943-17799
Telefax: +49 911 943-17798
E-Mail: Nachricht schreiben
zum Kontaktformular

Ansprechpartner im BAMF

Direktlinks zu den sozialen Medien

Wichtige Mitteilung

"Wir zusammen schaffen Zukunft."

"Wir zusammen" bündelt die Integrations-Initiativen der deutschen Wirtschaft. Ziel ist es, ein Netzwerk zu unterhalten und auszubauen, dessen Mitglieder sich dauerhaft dem Thema Integration widmen und dieses vorantreiben. Die zehnte Veranstaltung findet am 21. November 2017 von 18.00 bis 21.30 Uhr in Köln statt. Gast im Redaktionsgespräch: "Erfolgreiche Integration in Deutschland" ist Dr. Uta Dauke, Vizepräsidentin, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldung und Auswahl der Teilnehmer erfolgt über den Verlag.

Mehr

Logo