BAMF - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Das BAMF - Migrationsbericht

Navigation und Service

Migrationsbericht

Migrationsbericht im Auftrag der Bundesregierung

Der Migrationsbericht wird im Auftrag der Bundesregierung seit 2005 jährlich durch das Bundesamt erstellt.

Gliederung des Migrationsberichts

Der Bericht behandelt zunächst das Migrationsgeschehen, differenziert nach Herkunfts- und Zielländern, Staatsangehörigkeiten, Bundesländern, Geschlecht und Alter sowie nach Aufenthaltszwecken. Im Detail wird dann auf die verschiedenen Zuwanderergruppen eingegangen. Dabei wird nicht nur die zahlenmäßige Entwicklung der einzelnen Zuwanderergruppen analysiert, sondern auch die jeweiligen rechtlichen Grundlagen ausführlich erläutert.

Anschließend befasst sich der Bericht detailliert mit der Abwanderung von Deutschen und Ausländern. Es schließt sich ein europäischer Vergleich der Zuwanderung an. Zudem wird auf das Problem der illegalen Migration, die Entwicklung der ausländischen Bevölkerung sowie der Bevölkerung mit Migrationshintergrund eingegangen.

Die bislang erschienenen Migrationsberichte enthalten in einzelnen Jahren zusätzliche Kapitel zu Themen wie EU-Osterweiterung, Demographie sowie Migration und Entwicklung.

Datum 13.01.2017

Zusatzinformationen

Kontakt

Sie haben Fragen an uns? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

Özlem Konar

Forschungsfeld I "Weltweite und irreguläre Migration, Islam, Demographie, Forschungstransfer, Wissenschaftliche Leitung des Doktorandenprogramms"

Frankenstraße 210
90461 Nürnberg
Telefon: +49 911 943 24660
Telefax: +49 911 943 24032
E-Mail: Nachricht schreiben
zum Kontaktformular

Ansprechpartner im BAMF

Direktlinks zu den sozialen Medien

Wichtige Mitteilung

"Wir zusammen schaffen Zukunft."

"Wir zusammen" bündelt die Integrations-Initiativen der deutschen Wirtschaft. Ziel ist es, ein Netzwerk zu unterhalten und auszubauen, dessen Mitglieder sich dauerhaft dem Thema Integration widmen und dieses vorantreiben. Die zweite Veranstaltung findet am 30. Mai 2017 von 17.00 bis 21.00 Uhr im Oberdeck bei Google Germany in Hamburg statt. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldung und Auswahl der Teilnehmer erfolgt über den Verlag.

Mehr

Logo