BAMF - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Das BAMF - Migrationsbericht

Navigation und Service

zur Startseite

Den Menschen im Blick. Schützen. Integrieren.

Migrationsbericht

Migrationsbericht im Auftrag der Bundesregierung

Der Migrationsbericht wird im Auftrag der Bundesregierung seit 2005 jährlich durch das Bundesamt erstellt.

Gliederung des Migrationsberichts

Der Bericht behandelt zunächst das Migrationsgeschehen, differenziert nach Herkunfts- und Zielländern, Staatsangehörigkeiten, Bundesländern, Geschlecht und Alter sowie nach Aufenthaltszwecken. Im Detail wird dann auf die verschiedenen Zuwanderergruppen eingegangen. Dabei wird nicht nur die zahlenmäßige Entwicklung der einzelnen Zuwanderergruppen analysiert, sondern auch die jeweiligen rechtlichen Grundlagen ausführlich erläutert.

Anschließend befasst sich der Bericht detailliert mit der Abwanderung von Deutschen und Ausländern. Es schließt sich ein europäischer Vergleich der Zuwanderung an. Zudem wird auf das Problem der illegalen Migration, die Entwicklung der ausländischen Bevölkerung sowie der Bevölkerung mit Migrationshintergrund eingegangen.

Die bislang erschienenen Migrationsberichte enthalten in einzelnen Jahren zusätzliche Kapitel zu Themen wie EU-Osterweiterung, Demographie sowie Migration und Entwicklung.

Datum 15.01.2014

Zusatzinformationen

Kontakt

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

Stefan Rühl

Referat "Statistik, Verbesserung der Erkenntnislage im Migrationsbereich"

Frankenstraße 210
90461 Nürnberg
Telefon: +49 911 943 4403
E-Mail: Nachricht schreiben

Dr. Martin Kohls

Migrationsforschung
Forschungsfeld I "Weltweite und irreguläre Migration, Islam, Demographie, Forschungstransfer, Wissenschaftliche Leitung des Doktorandenprogramms"

Frankenstraße 210
90461 Nürnberg
Telefon: +49 911 943 4408
Telefax: +49 911 943 4007
E-Mail: Nachricht schreiben
zum Kontaktformular

Ansprechpartner und Adressen