BAMF - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Aktuelle Meldungen - Fachtagung: Migration aus Indien

Navigation und Service

Fachtagung: Migration aus Indien

Datum 27.07.2015

Migration aus Indien nach Deutschland ist das Thema einer aktuellen Studie des BAMF-Forschungszentrums. Fragen zu Zuwanderung, Arbeit, Leben und Engagement werden bei der Fachtagung am 22. September 2015 mit Experten aus der Wissenschaft und Praxis diskutiert.

Neuer Veranstaltungsort ist der Saal der Baptistengemeinde Nürnberg in der Sperberstraße 166.

Vorstellung der Forschungsergebnisse

Migration aus Indien nach Deutschland hat in den vergangenen Jahren zugenommen. Wie das Herkunftsland selbst weist die Zuwanderung aus Indien viele Facetten auf.

Welche Potenziale birgt Migration aus Indien nach Deutschland? Wie hat sich diese Migration in den vergangenen Jahren entwickelt? Wie ist das Migrationsgeschehen zwischen Indien und Deutschland im weltweiten Kontext einzuordnen? Diese Fragen stehen im Zentrum des neuen Forschungsberichts des BAMF-Forschungszentrums "Das Potenzial der Migration aus Indien nach Deutschland", der am 22. September 2015 vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge vorgestellt wird.

Fachtagung für die interessierte Öffentlichkeit

Bei dieser Fachtagung diskutieren Wissenschaftler und Experten über ihre Forschungsergebnisse sowie über Erfahrungen aus der Praxis über das gesamte Themenspektrum der Migration aus Indien. Schwerpunkte des Austauschs bilden das weltweite indische Migrationssystem, die Erwerbs- und Lebenssituation von Inderinnen und Indern in Deutschland, ihr Engagement sowie die Vernetzung der indischen Diaspora. Dazu sind Vertreter aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft sowie die interessierte Fachöffentlichkeit herzlich eingeladen.

Aufgrund begrenzter Platzkapazität wird um namentliche Anmeldung gebeten. Weitere Informationen können Sie dem Programm in der rechten Spalte entnehmen.

Zusatzinformationen

Kontakt

Sie haben Fragen an uns? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!


Veranstaltungsmanagement

Telefon: +49 911 943-1612

Ansprechpartner im BAMF

Direktlinks zu den sozialen Medien

Wichtige Mitteilung

"Akademische Brückenqualifizierung International (ABI)" – Jetzt bewerben!

Auch gut ausgebildeten Akademikerinnen und Akademikern mit ausländischen Abschlüssen gelingt es nicht immer, auf dem deutschen Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Für Personen mit Hochschulstudium im ingenieurwissenschaftlichen oder technischen Bereich bietet die Hochschule Augsburg daher zum kommenden Wintersemester das einsemestrige Zertifikatsstudium "Akademische Brückenqualifizierung International (ABI)" an. Bewerbungen sind noch bis zum 22. Juli möglich! Das Studium wird im Rahmen des bundesweiten Netzwerks Integration durch Qualifizierung (IQ) gefördert, welches vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verwaltet wird. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Hochschule Augsburg.

Mehr

Zu sehen ist das Logo des iQ-Netzwerks.